Tagebuch Teil 3

Woche 5 und 6

02. April 2024

 

Gestern sind die Kleinen 4 Wochen alt geworden und sind in die 5. Lebenswoche gestartet. Wir hatten die ersten Besucher. Auf Grund des schlechten Wetters mussten wir im Welpenraum bleiben. Kaya gefiel es ausserordentlich, dass sie ihre Kinder präsentieren konnte. 

Heute scheint am Morgen endlich die Sonne und es lockt alle Bidis inklusive die Mami an die Sonne. Kaya geniesst diesen noch seltenen Ausflug ihrer Kinder. Es ist ihnen einfach zu kalt. Ach ja so nebenbei haben die beiden grossen Ladys die 2 kg Grenze überschritten. 

 

 

 

 

Frau Pink schaut mal vorsichtig, ob die Sonne wirklich gut gesinnt ist

 

 

Kleiner Kampf unter Geschwistern! Das muss so sein!

Die kleine Maus wehrt sich dabei ganz tapfer!

 

 

 

Eine kleine Stärkung in Form von Mamas Milch!

 

 

 

Kaya hat alles im Blick! Sie lässt keines der Bidis aus den Augen!

 

 

 

Anschliessend der wohlverdiente Schlaf 

03. April 2024

 

Wieder sind die Temperaturen nicht einladend. Die Bidis wollen nicht ins Freie. Kaya jedoch schon. Sie entschliesst sich auch ohne die Bidis zwischendurch im Welpenauslauf zu bleiben. Dabei achtet sie darauf, dass zuvor alle Bidis müde und voll gefressen sind. 

 

 

 

 

Kaya schaut für Ordnung

 

 

 

Fürsorglich schaut sie zu ihren Kindern

 

 

 

Mit Argusaugen verfolgt die tolle Mama das Geschehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere kleine Maus setzt sich in Pose!

04. April 2024

 

So jetzt reicht es. Die Bidis haben wohl im Radio gehört, dass jetzt dann der Sommer kommt. Heute Morgen ist es bereits ein bisschen wärmer und alle drei Bidis wollen den Spielplatz erkunden! Kaya findet das voll cool!

 

 

 

 

Die Bidis erproben die Geduld der Mami. Ist wohl eine Zwischenmahlzeit gestattet?

 

 

 

Ohh ja!

Mami macht mit!

 

 

 

 

 

 

 

Frau Weiss findet das Tunnel toll!

Übrigens auch Kaya kommt da noch durch!

 

 

 

Mal ausprobieren wie lange es geht bis unsere Menschenmami aufschreit!

07. April 2024

 

Wow! Was für schöne Tage. Viel Sonne, warme Temperaturen, toller Besuch und viel kuscheln mit den Bidis. Einfach alles stimmt! Obwohl die Nacht auf den Samstag nicht gerade optimal verlief. Kaya weckte mich um 03.00 Uhr. Sie musste unbedingt raus. Ohhh Gott! Sie setzte einen Riesenhaufen in einer ganz speziellen Zusammensetzung. Später dann nochmals. Die Kleinen zogen am Morgen gleich nach! Unser kleines Mäuschen hat heute entsprechend fast den ganzen Tag verschlafen. Am späteren Nachmittag ist der ganze Spuk bereits vorbei und alles wieder im normalen Bereich.

Die Bidis haben nun den ganzen Spielplatz in ihren Besitz genommen. Sie klettern über das wacklige Karussell, steigen über den noch abgedeckten Sandkasten, rennen durch die Tunnels und packen die vielen Plüschis und transportieren sie von einem Ort zum anderen. Zwischendurch spielen sie zusammen oder es gibt auch einen kleinen Kampf. Man muss ja schliesslich wissen, wie weit man gehen kann. 

Frau Weiss will es dann wirklich wissen. Sie testet mal die Geduld von Mami Kaya.  Sie packt immer wieder ihre Lefze. Hmmm die Zähnchen sind langsam sehr unangenehm und das empfindet auch Kaya so. Sie knurrt ihr ungehorsames Kind an und dies mit einem gewaltigen Pepsodentlächeln. Dazu kraust sie die Stirne extrem und ihr Blick sagt alles. Hör sofort auf, Du rotzfreches Bidi - sonst knallts. Okay der kleine Frechdachs nimmt sich langsam zurück und schon ist die Welt wieder in Ordnung. 

Es war ein wunderschönes Wochenende. Lassen wir die Fotos sprechen. 

 

08. April 2024

 

Kein Tag könnte schöner sein. Wir haben Sommer. Das heisst bereits am Morgen früh klettern die Temperaturen über 20 Grad. Unsere kleine Bidi Mannschaft will nur noch Draussen sein, obwohl wir am Nachmittag noch von einem gewaltigen Föhnsturm heimgesucht werden. 

Am Morgen bekommen wir Besuch. Claudia mit ihren beiden Mädels und mit Chupa besuchen uns. Die Bidis haben gar keine Angst vor der kleinen Pudeldame und Chupa findet unsere Bidis richtig toll. Sie fordert sie auf zum spielen, doch dazu getrauen sie sich dann doch nicht. 

 

 

 

 

 

Wer bist denn Du?

 

 

 

 

Auch Frau Weiss möchte das wissen!

 

Zwischendurch dann mal gemütlich zuschauen und über den komischen schwarzen Fellknäuel nachdenken. Sie fragen sich wohl: " Ist das auch ein Hund? Bellen kann das schwarze Etwas ja auch"

 

 

 

Selbstsicher steht Frau Pink vor Chupa!

 

Unsere kleine Maus hat einen sitzenden Zweibeiner gefunden und findet es viel wichtiger sofort dorthin zu gehen um zu schmusen! Alles andere ist nicht so wichtig!

09. April 2024

 

Das Wetter macht nicht mit. Es regnet und hört nicht mehr auf. Dazu wird es noch bitter kalt. Kein Wetter für kleine Bidis. Trotzdem können sie es zwischendurch nicht lassen und gehen sich mindestens mal kurz Versäubern. Dabei noch schnell durch den Spielplatz rennen und dann schnell wieder in die warme Stube!

Wir schmusen und kuscheln viel. Dabei kann ich beobachten, wie unsere kleine grosse Maus Mami Kayas Geduld testet, Diese hat nämlich einen Wuba Kong im Fang, den Mäuschen unbedingt auch möchte. Über zwei Minuten lang probierte sie mit vielen verschiedenen Varianten Mami den Kong zu entwenden. Doch diese ist knallhart. Über zwei Minuten lang kraust sie die Stirn und zeigt ihr Pepsodentlächeln begleitet von intensivem Knurren. Sie probiert und probiert und läuft dann plötzlich einfach davon. Uff war das spannend. Gut gemacht Kaya!

 

10. April 2024

 

Wir werden von einer lieben Hündelerbekannten mit ihren beiden Jungs besucht. Dieser Besuch war so etwas von erholsam und gemütlich. Selten habe ich so tolle Jungs erlebt. Sie beschäftigten sich sehr gekonnt und ruhig mit unseren Weibern. Danke Sandra für das tolle Erlebnis und herzliche Gratulation zu Deinen tollen Jungs!

 

 

 

 

 

 

Unsere Kleine hat sofort wieder ihren gemütlichen Schlafplatz gefunden

 

 

 

 

 

 

Schmusen, schmusen schmusen!

Ach ist da herrlich!

 

 

 

 

Danke für den tollen Besuch!

Jungs, ihr seid super!

11. April 2024

 

Endlich wieder schönes tolles Wetter. Wir machen einen ersten kleinen Ausflug in ein anderes Abteil in unserem Garten. Danke Vreni für das vorgängige Brennnesseln entfernen. 

Unsere Bidis fanden den Ausflug mehr als toll!! Selbstsicher kamen sie mit und hatten Party. 

 

13. April 2024

 

Herrliches Wetter. Wir geniessen es alle. Unsere kleinen Schmuser entwickeln sich zu richtigen Raubtieren. In der Zwischenzeit fressen sie Unmengen. Zusätzlich immer noch eine Extra Mahlzeit bei der Mami. Kaya macht ihren Job einfach nur toll. Sie spielt sehr viel mit der Mannschaft und übt mit ihnen die Frustrationstoleranz. Auch putzt sie immer noch den "Dreck" der Kleinen und hält den Welpenraum sowie den Spielplatz relativ sauber. Danke Kaya!

 

 

 

 

Was sie wohl sehen?

 

Das kleine Mäuschen entwickelt sich immer mehr zur grossen Maus. Ihr Ziel ist ganz klar! Die grösseren Geschwister aufholen, überholen und ganz stark werden. Sie ist auf dem Besten Weg dazu!