Flying Eagles Oval 2 klein
2. Woche

2. Lebenswoche

 

06. Juli 2012 bis 12. Juli 2012

 

06. Juli 2012

Bereits sind die Kleinen eine Woche alt. Wie doch die Zeit vergeht. Unsere Bidis sind kugelrund und super ernährt. Noch haben sie das Gewicht nicht verdoppelt. Es fehlt dazu nur noch wenig.

Zum ersten Mal mussten wir heute die messerscharfen kleinen Zehennägeli abschneiden. Wir möchten nicht, dass Pearl beim säugen eine schlechte Erfahrung macht.

 

H-Wurf 2012_07_07 004

Schmusestunde mit Nela

Wem streckt die kleine ündin wohl hier die Zunge raus?

H-Wurf 2012_07_07 007

H-Wurf 2012_07_07 125

Hauptbeschäftigung: Schlafen

 

07.07.2012

Wahnsinnig! Unsere Bidis sind schon früh sehr aktiv. Wir konnten heute beobachten, sie sich spielerisch beissen. Sie nehmen dazu, was gerade in der Nähe ist. Beim Einen ist das der eigene Fuss. Beim Anderen ist es die Pfote von Mama Pearl.

 

-Wurf 2012_07_07 006

Die Babys trinken sich satt

zuerst Mama beissen, dann eingekuschelt einschlafen.

-Wurf 2012_07_07 020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09. Juli 2012

Gestern nun haben alle Welpchen ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Sie ganze Mannschaft ist nun bereits viel aktiver. Lustig wie sie Schnappbewegungen machen. Es sieht schon aus wie ein richtiges Spiel. Aber eben, die Koordination fehlt noch stark. Es passiert öfters, dass nach einer Schnappbewegung dasjenige Bidi das Gleichgewicht verliert und nach hinten fällt. Sofort rappelt es sich auf und macht einen neuen Versuch.

Die Bidis stehen nun auch öfters mal auf um sich vorwärts zu bewegen. Meistens jedoch fallen sie nach wenigen Schritten wieder um. Es muss halt alles gelernt sein. Es macht so richtig Spass dem Sechserteam zuzusehen.

 

10. Juli 2012

Die ersten Augenschlitze sind offen. Sie können jedoch noch nichts sehen. Aber die Aktivitäten werden immer intensiver. Hier sehen wir gar keine Unterschiede bei den Welpli. Alle sind gleichmässig aktiv.

 

12. Juli 2012

Alle haben die Augen geöffnet. Pünktlich im Alter von genau 2 Wochen haben sie es geschafft! Auch hören sie nun etwas. Wenn wir ins Zimmer kommen reagieren sie ein wenig. Soeben hat mich ein Bidi voll bewusst im Sitzen angeschaut! Hhhhmmmmm und kurze Zeit später dreht sich das Brummerbidi um und macht einige Schritte, dann den Katzenbuckel und siehe da - das erste “Gaggi” ohne die Hilfe von Mama Pearl erscheint. So gemein. Der Fotoapparat ist genau auf dieses Teil gerichtet!

 

H-Wurf 2012_07_12 001

Kontaktliegen ist halt wunderschön

An Mama’s Busen

H-Wurf 2012_07_12 015
H-Wurf 2012_07_12 018

Seht ihr meine Augen?

So gemein! Erwischt vom Fotoapparat!

H-Wurf 2012_07_12 039

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top

 

[Home] [News] [Über uns] [Belgier-Zucht] [Heilige Birma's] [Hundepension] [Gästebuch] [Kontakt]